Wahlkampf im Werkstättle

Nächsten Sonntag wird in Baden-Württemberg gewählt. Und als „Auslandsschwabe“ werde ich dann wahrscheinlich gefragt, woher der Erfolg der Grünen in einem der schwärzesten Bundesländer kommt. Nun bin ich zu lange aus dem Schwabenland weg, um die grün-rote Landespolitik oder den Wahrheitsgehalt der Argumente kompetent beurteilen zu können. Was ich aber beurteilen kann, ist die Werbung, die die Parteien machen. Und da ist den Grünen ein wirklich großer Wurf gelungen, der sicher seinen Teil zum Wahlergebnis beiträgt.

Mehr lesen

Content? Welcher Content?

IMG_20160304_194213-01Das Bistum Münster ist auf Snapchat. Doch die eigentlich gute Idee wurde zum Stolperstart.

Wer Menschen in Social Media erreichen will, muss die Plattformen nutzen, auf denen seine Zielgruppe unterwegs ist. Nur konsequent, dass das Bistum Münster auf Snapchat setzt, wenn es Jugendliche und junge Erwachsene erreichen will. Damit geht es in eine ähnliche Richtung wie das Bistum Essen, dass ja mit der Ostergeschichte auf WhatsApp im letzten Jahr von sich reden machte. Mehr lesen